Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KRETA – Schantall, tu mal die Omma winken (Klassismus)

5. Oktober 2017 @ 14:00 - 16:30

„Es gibt kein Recht auf Faulheit in unserer Gesellschaft“ (Schröder in seiner Reformrede zu Hartz IV)

„Liebe Hellersdorfer Nazis, Ihr seid einfach ungebildet, mehr nicht.“ (VICE, 2013)

„Ich schlage vor: die neue Kinderbuchreihe „Fetti und die Unterschichtenbande“.[…] das hier ist Fetti: Fetti raucht. Fetti bewegt sich nicht. Fetti ernährt sich vorwiegend von Chips.“ (Harald Schmidt, 2007)

Drei Beispiele aus unterschiedlichsten Zusammenhängen, mit denen das sogenannte Proletariat in Verbindung gebracht wird. Woher kommen diese Stereotype? Was ist eigentlich Klassismus? Und warum hält sich das Bild des Naziprolls und PEGIDA-Gängers aus der Unterschicht, welche Kern und Ursprung für seine Sexismen und Rassismen bildet, sogar in linken Kreisen? Diesen und weiteren Fragen wollen wir im Vortrag nachgehen.

Bildquelle: http://blog.gendercamp.de/2013/05/23/perspektiven-auf-klassismus-2/

Details

Datum:
5. Oktober 2017
Zeit:
14:00 - 16:30
n/a