Dresden für Alle unterstützt Kurse des KAMA Dresden e.V.

KAMA steht als Abkürzung für „Kurse von Asylsuchenden, Migrant_innen und Asylberechtigten“. Der Verein möchte durch seine Projekte, insbesondere durch die Kurse, eine Plattform für interkulturellen Austausch bieten. Durch die Kursangebote, die von Asylsuchenden und Migrant_innen geleitet und von Dresdner_innen wahrgenommen werden, wird neben dem Bildungsaspekt insbesondere das gegenseitige Kennenlernen unterstützt, Barrieren werden ab- und Kontakte und Freundschaften zwischen Alt- und Neudresdner_innen aufgebaut.

Folgende Kurse bot KAMA Dresden e.V. in den vergangenen Monaten an:

  • Arabischkurs für Anfänger_innen von Lama (06.03. – 29.05.2017)
  • Arabischkurs für Anfänger_innen mit Vorkenntnissen von Wafaa (14.03. – 25.07.2017)
  • Afghanisches Kochen mit Hasib (26.03.2017)
  • Dabke-Tanzkurs mit Roni (22.06. – 31.08.2017)
  • Arabischkurs für Anfänger_innen von Taghreed (ab 04.07.2017)
  • Arabischkurs für Anfänger_innen mit Vorkenntnissen von Fatema (ab 03.08.2017)

Etwa 45 Kursteilnehmende nutzten und nutzen diese Kursangebote.

Durch die Förderung von Dresden für Alle e.V. konnten für die Arabischkurse Lehrbücher und Bildwörterbücher gekauft werden, die die Lehrer_innen nun bei der Kursvorbereitung unterstützend heranziehen. In den Sprachkursen werden von den Lehrer_innen  Flipcharts benutzt, um die Inhalte visualisieren zu können. Diese konnten nun neu mit Papier ausgestattet werden und die Lehrer_innen bekamen farbige Eddings zur didaktischen Aufbereitung.

Die Kurse von KAMA werden generell kostenlos angeboten, damit alle Menschen, unabhängig von ihrer Einkommenssituation, daran teilnehmen können. Lediglich um Spenden wird in den Kursen gebeten. Zu diesem Zweck wurde mit Hilfe der finanziellen Unterstützung von Dresden für Alle neue Spendendosen gekauft.

Kursleiter_innen, die keine Monatskarte besitzen, konnten dank der Förderung von Dresden für Alle die Fahrkosten zu den Unterrichtsorten erstattet werden.

Zusätzlich konnte ein Moderationskoffer angeschafft werden, der in den monatlich stattfindenden Plena sowie in einer Konferenz der Arabischlehrer_innen, die sich untereinander bezüglich der Kursinhalte in den Kursen für Anfänger_innen und für fortgeschrittene Lerner_innen abstimmen wollten, genutzt wird.

     

           

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.