Workshopreihe Dresden für Alle: Erfahrungen und Perspektiven

Seit seiner Gründung vor nunmehr drei Jahren hat das Netzwerk Dresden für Alle die gesellschaftliche Situation in unserer Stadt mitgestaltet und wesentliche Impulse im Sinne unseres Grundkonsens gegeben. Nun ist es Zeit für eine Zwischenbilanz und eine Diskussion darüber, wie die gemeinsame Arbeit fortgesetzt werden soll.

Der Netzwerkrat und der Vorstand des Dresden für Alle e.V. haben in mehreren Workshops die aktuelle Situation des Netzwerks analysiert und Szenarien für die Weiter­entwicklung entworfen.

Wir möchten nun alle Mitglieder des Netzwerkes dazu einladen, in eine gemeinsame Diskussion einzu­treten: Wir wollen unsere Erfahrungen bilanzieren, uns über Erwartungen an das Netzwerk austauschen und dessen Ausrichtung für die kommenden Jahre planen. Dazu haben Netzwerkrat und Vereinsvorstand vier Workshops im März und April geplant, zu denen wir herzlich einladen.

Zur Anmeldung geht es auch direkt hier!


Workshop: Perspektiven auf das Netzwerk Dresden für Alle

Donnerstag, 22. März 2018, 19 Uhr
Ökumenisches Informationszentrum, Kreuzstraße 7, 01069 Dresden

Dresden für Alle entstand einerseits als Antwort auf die akute gesell­schaftliche Situation 2015, andererseits im Ergebnis langjähriger Diskussionen über die Stärkung der Zivilgesellschaft in unserer Stadt. Seither haben sich die Rahmenbedingungen für unsere Arbeit verändert. Wie damit umgehen? Im Workshop sollen das Strategiedokument von Netzwerkrat und Vereinsvorstand vorgestellt und der Diskussionsprozess zu den Perspektiven des Netzwerkes begonnen werden.

Moderation: Steffen Heidrich, Matthias Neutzner, Susanne Scholz-Karas


Workshop: Nur mal kurz die Welt retten! Ein Workshop zur Kampagnenführung

Donnerstag, 19. April 2018, 18 Uhr
Ökumenisches Informationszentrum, Kreuzstraße 7, 01069 Dresden

Wir haben eine gesellschaftliche Vision – oder zumindest eine Idee. Doch allein können wir sie nicht umsetzen. Also braucht es eine Kampagne. Doch wie machen wir das mit beschränkten Ressourcen? Wie kann ein Netzwerk wie Dresden für Alle dabei helfen?

Referent*innen: Susann Scholz-Karas (Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen), Peter Stawowy (Journalist, FLURFUNK)


Workshop: Wer unterstützt uns? Dresden für Alle als Rahmen für politische Lobbyarbeit und Fundraising

Donnerstag, 26. April 2018, 18 Uhr
Ökumenisches Informationszentrum, Kreuzstraße 7, 01069 Dresden

Fundraising ist mehr als Spendenakquise. Fundraising dient dazu, langfristig Förderer für eine gute Sache zu begeistern, zu gewinnen und zu binden. Netzwerken und Lobbying helfen dabei, Ressourcen zu bündeln und eine Grundlage für Erfolge im zivilgesellschaftlichen Kontext zu schaffen. In dem Workshop wird ausgehend von den Zielen von Dresden für Alle eine Handlungsanleitung für Lobbyarbeit und Fundraising auf regionaler Ebene entworfen.

Referent*innen: Matthias Daberstil (Fundraising-Magazin). Karin Pritzel (Herbert-Wehner-Bildungswerk)


Workshop Netzwerken: Sinn oder Unsinn? Entlastung oder Last?

Donnerstag, 3. Mai 2018, 18 Uhr
Ökumenisches Informationszentrum, Kreuzstraße 7, 01069 Dresden

Wo verortet sich Dresden für Alle im System bestehender Netzwerke und Verbünde in unserer Stadt und Region? Wie kann sich das Netzwerk so aufstellen, dass es die Arbeit aller Akteur*innen nachhaltig unterstützt? Wie gelingt es uns gemeinsam, durch unsere tägliche Arbeit der Vision einer demokratischen, selbstbestimmten und weltoffenen Stadtgesellschaft näher zu kommen?

Referent: Frank Firsching (Schweinfurt ist bunt)

Anmeldung zur Workshopreihe Dresden für Alle: Erfahrungen und Perspektiven

Für welchen Workshop möchten Sie sich anmelden? Mehrfachanmeldungen möglich!

Workshop: Perspektiven auf das Netzwerk "Dresden für Alle" (22.3.2018)Workshop: Nur mal kurz die Welt retten! Ein Workshop zur Kampagnenführung (19.4.2018)Workshop: Wer unterstützt uns? Dresden für Alle als Rahmen für politische Lobbyarbeit und Fundraising (26.4.2018)Workshop Netzwerken: Sinn oder Unsinn? Entlastung oder Last? (3.5.2018)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

n/a